Die Biografie des Autors Mats Wahl

Der Autor Mats Wahl
Der Autor Mats Wahl
  Mats Wahl bei schwedenkrimi.de
Biografie
Buchvorstellungen
Rezensionen
Leseprobe

Der Schriftsteller Mats Wahl wurde 1945 geboren. Seit 1988 schreibt er Romane für Jugendliche. Sein Werk, das in Deutschland inzwischen viele begeisterte Leser hat, umfasst neben historischen Romanen Jugendromane, aber auch Sachbücher, Drehbücher und Theaterstücke. Er wurde unter anderem mit der Nils-Holgerson-Plakette, dem Janusz-Korczak-Preis und 1996 für den Roman "Winterbucht" mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.
1945 in Malmö geboren, verbrachte er einen großen Teil seiner Kindheit bei seinen Großeltern auf Gotland, später in Stockholm. Den Kontakt zu seinem Vater verlor er sehr früh. An der Stockholmer Universität studierte er Pädagogik, Literaturgeschichte und Sozialantropologie. Als er 20 Jahre alt war, begann sein Referendariat an einer Schule. Er arbeitete viel mit "Problemkindern". Seine Erfahrungen schrieb er in einigen pädagogischen Büchern und Artikeln nieder. In den 80er Jahren begann er belletristische Bücher sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Jugendliche zu schreiben.

Seine Romane wurden in viele Sprachen übersetzt. Im deutschsprachigen Raum ist er mit seinen Jugendbüchern zu einem der bekanntesten skandinavischen Jugendbuchautoren geworden. Für sein Schaffen erhielt er viele Preise.
Im Februar 2004 ist "Kaltes Schweigen", der zweite Kommissar Fors Jugend-Krimi erschienen, der auch für Erwachsene jede Menge Spannung erwarten lässt.

Weitere umfangreiche Autoreninformationen finden Sie hier.


Buchtipp
nach oben © 2001 - 2013 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Forum ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]



Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis