Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
-
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
 
Arne Dahl - Sieben minus eins

Die Biografien des Autorsduos
Lennart Lauenstein/ Philip Johnsson

Philip Johnsson Lennart Lauenstein
Die Autoren Philip Johnsson und Lennart Lauenstein
Lennart Lauenstein ist Jurist und arbeitet heute zum einen Teil in der kommunalen Verwaltung, zum anderen Teil als Anwalt mit eigener Kanzlei.
  Lennart Lauenstein/ Philip Johnsson bei schwedenkrimi.de
Biografie
aktueller Artikel


Er hat gut 20 Jahre Erfahrung in der öffentlichen Verwaltungals Ermittler und Jurist, davon ca. 10 Jahre in leitender Position. 1980 legte er sein Jura-Examen ab. Davor hatte er sowohl als Taxi- und Busfahrer gearbeitet als auch ein Behandlungsheim für Drogenabhängige gegründet und geleitet.
Lennart Lauenstein übersetzte den amerikanischen Bestseller "Reinventing Government" ins Schwedische ("Sluta ro, börja styra", 1994).

Zusammen mit Philip Johnsson hat er folgende Bücher veröffentlicht: "Det räcker till mer" (Es reicht für mehr, 1997), "Det lättsinniga kommunalrådet" (Der leichtsinnige Kommunalrat, 1997), "Statsrådet flyter iland" (Der Stadtrat wird an Land gespült, 1999), "Dubbelmord i Filipstad" (Doppelmord in Filipstadt, 2000), "Mord med tre ord" (Mord mit drei Worten, 2001) sowie "Mord på kommission" (Der Mord in der Kommission, 2002).


Philip Johnsson sitzt heute für die Sozialdemokraten im Landesparlament von Värmland als Landrat für "vorregionale Entwicklung". Von Beruf ist Philip Johnsson Journalist und arbeitet für das Skånska Dagbladet, Aktuellt i Politiken und Värmlands Folkblad. Als Informationssekretär in Trollhättan kennt er sich im kommunalen Sektor aus und war als politischer Experte Mitglied in der Regierungskanzlei bei Margot Wallström, die damals u.a. für Kulturelles zuständig war.

Zusammen mit Lennart Lauenstein verfasst er seit einigen Jahren satirische Krimis, die im Politmilieu spielen.



"Det räcker till mer"
(Es reicht für mehr, 1997)


"Det lättsinniga kommunalrådet"
(Der leichtsinnige Kommunalrat, 1997)


"Statsrådet flyter iland"
(Der Stadtrat wird an Land gespült, 1999)


"Dubbelmord i Filipstad"
(Doppelmord in Filipstadt, 2000)


"Mord med tre ord"
(Mord mit drei Worten, 2001)


"Mord på kommission"
(Der Mord in der Kommission, 2002)

Der deutsche Markt ist von den beiden Autoren noch nicht erobert worden, daher sind die Buchansichten die der schwedischen Originalbücher.

Buchtipp
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
Weitere Informationen über die beiden Autoren finden Sie auf den schwedischen Verlagsseiten und hier.

Übersetzung und redaktionelle Bearbeitung für :
Alexandra Hagenguth/ KONTEXTE - Wissensportal für Text, PR, skandinavische Sprachen und Literaturen
© Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
2001 - 2016 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]



Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis