Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
-
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
 
Arne Dahl - Sieben minus eins

Die Biografie der Autorin Inger Wolf

Die dänische Autorin Inger Wolf
Die Autorin Inger Wolf - Foto: Peter Svendsen
  Inger Wolf bei schwedenkrimi.de
Biografie
Buchliste

Inger Wolf wurde 1971 in Herning in Dänemark geboren. Doch die ersten zehn Jahre ihrer Kindheit verbrachte sie in der Stadt Århus nahe den Wäldern und dem Meer. Dieser schöne Platz wurde später zu dem fiktiven Schauplatz für mehrere Mordfälle in ihren Büchern. Ihre Eltern ließen sich scheiden, als sie neun Jahre alt war. Sie zog mit ihrem Vater, einem Musiker, in eine kleine Stadt auf dem Land, wo sie die nächsten 18 Jahre verbrachte.

Inger fing mit dem Schreiben an, als sie ungefähr zehn Jahre alt war. Mit 15 Jahren, schrieb sie ihr erstes Buch - ein Roman über eine Rockband. Dieses Buch wurde nie veröffentlicht und noch mehr erfolglose Versuche folgten, bevor sie schließlich ihren ersten Roman veröffentlichte. "Seitensprung" - ein Buch über Scheidung und Mutterschaft erschien im Jahre 2000 bei "Rosinante". In der Zeit zwischen ihrem ersten und zweiten Buch studierte sie Englisch an einer Wirtschaftsschule und arbeitet nun als selbstständige Übersetzerin und Autorin.

Im Jahre 2001 zog Inger zurück nach Århus in ihre alte Heimat. Nun, als allein erziehende Mutter und zeitweise an Depressionen leidend, kehrte sie in die Wälder und an das Meer ihrer Kindheit zurück. Lange Spaziergänge in der Natur gaben ihr die Idee für ihren ersten Kriminalroman "Sort Sensommer", der im Jahr 2006 im Modtryk-Verlag veröffentlicht wurde. Der Kriminalroman gewann im gleichen Jahr den „Preis für das beste dänische Krimidebüt“. Ein zweiter Kriminalroman mit dem Hauptkommissar Daniel Trokic und Lisa Kornelius erscheint in diesen Tagen in Dänemark unter dem Titel "Frost og Aske" (Frost und Asche).

Heute lebt Inger mit ihrem holländischen Freund Toine und ihrer 12 Jahre alten Tochter Cecilie in einer Wohnung im Randgebiet von Århus. Der Haushalt umfaßt auch drei Katzen. Ein Motto von Inger Wolf ist:  Die Dunkelheit und die Schatten des Lebens als Inspiration begreifen.
Weitere Informationen in englischer Sprache finden sich auch auf der Internetseite der Autorin: www.ingerwolf.com

Autor: Jürgen Ruckh/ Esslingen
© April 2008 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien


Buchtipp
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
© 2001 - 2016 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]



Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis