Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
-
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
 
Arne Dahl - Sieben minus eins

Die Biografie des Autors Artur Omre

Der Autor Artur Omre
Der Autor Artur Omre
  Artur Omre bei schwedenkrimi.de
Biografie
Buchvorstellungen
Artur Omre (geb. 17.12.1887 in Brunlanes; gest. 16.08.1967 in Porsgrunn). Omre machte 1904 sein Mittelschulexamen und versuchte sich dann als Seemann. 1908 machte er das Examen an der Technischen Schule in Horten. Anschließend arbeitete er in Rjukan, in Deutschland, in New York und vier Jahre lang in Cleveland, Ohio. 1914 kam er zurück nach Norwegen und bekam einen Job bei Thunes Mechanische Værksted in Christiania. Im folgenden Jahr heiratete er und gründete eine Firma. Mit der Firma ging er 1922 in Konkurs.
Artur Omre hatte ein ziemlich ähnliches Schicksal wie Friedrich Glauser, den nach seinem Konkurs begann seine kriminelle Karriere, die 12 Jahre anhielt. Omre wurde mehrfach verurteilt. Für Menschenhandel, Gewalt gegen die Polizei, Betrug und Diebstahl. 1933 wurde er geschieden. Nach einer zehnjährigen Laufbahn als Verbrecher begann er im Gefängnis zu schreiben und unternahm somit einen letzten Versuch, die Grundlagen für ein neues Leben zu schaffen. Sein erster Roman, Smuglere (1934) wurde ein riesiger Erfolg; er basierte auf seinen eigenen Erfahrungen während der Prohibition und war in einem markigen, knappen Hemingway ähnlichen Stil geschrieben. Der Roman wurde zu einem modernen Klassiker. Einige Bücher von Omre wurden  verfilmt und er arbeitete auch als Übersetzer. Er übersetzte Bücher von Ernest Hemingway und John Steinbeck.
Auch seine folgenden drei Romane waren mehr oder weniger autobiographisch. Es erschien "Flukten" dt. "Die Flucht" und "Kristinus Bergman" dt. "Die Männer im Fuchsbau". Danach schrieb er einen reinen Polizeiroman, bevor er sich anderen Themen zuwandte.

Weitere Informationen zu einigen der Bücher von Artur Omre finden Sie in der Bücherliste.

Redakteur: Jürgen Ruckh/ Esslingen
© Juni 2009 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien



Buchtipp
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
© 2001 - 2016 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]



Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis