Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
-
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
 
Arne Dahl - Sieben minus eins

Die Bücher des Autors Sven Westerberg

Jetzt Bestellen Der Mann mit dem blauen Schal
BESTELLEN


Broschiert
368 Seiten
List Tb. Verlag
Erscheinungsdatum:
Februar 2005
ISBN: 3548680682

Kurzbeschreibung

Was bewegt eine harmlose alte Dame dazu, auf offener Straße einen jungen Mann zu erschießen? Die Gerichtspsychiaterin Hanna Skogholm findet sehr schnell heraus, dass die Motive ihrer Patientin bis in die Zeit des Naziterrors zurückreichen. Aber warum bringt Esther nichts zu ihrer Verteidigung vor? Je näher Hanna der Lösung des Rätsels kommt, umso mehr manövriert sie sich ins Fadenkreuz einer Neonazi-Organisation, die ihre eigene Meinung zu diesem Mordfall hat.

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen

Jetzt Bestellen In einer verschneiten Nacht
BESTELLEN

Broschiert
334 Seiten
List Tb. Verlag
Erscheinungsdatum:
Januar 2004
ISBN: 3548680585
Deutsche Erstausgabe
Originaltitel:
"Guds fruktansvärda frånvaro"
Übersetzung:
Nike Karen Müller
Kurzbeschreibung

Als ihre Kollegin und engste Freundin Anne-Marie spurlos verschwindet, übernimmt die Gerichtspsychologin Hanna Skogholm deren letzten Fall, den jungen schizophrenen Robert, der seinen Professor Malmström erschossen haben soll. Robert wurde am Tatort mit der Waffe in der Hand aufgefunden, redete wirres Zeug und stritt die Tat nicht ab – kaum verwunderlich, dass ihn jeder für den Täter hält. Doch je länger Hanna mit dem jungen Mann arbeitet, umso größer werden ihre Zweifel an dessen Schuld. Denn als Psychologin verlässt sie sich auf das, was sie ›die innere Logik der Psychose‹ nennt: So verrückt die Phantasiewelt eines schizophrenen Patienten für die Außenwelt auch erscheinen mag, sie gehorcht doch ihrer eigenen, stringenten Logik. Und in Roberts paranoides Universum passt der Mord an Malmström überhaupt nicht. Mit dieser These stößt Hanna bei der Polizei allerdings auf wenig Gegenliebe. Sie beginnt, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen und kommt Schritt für Schritt alten Liebesgeschichten und gut gehüteten Geheimnissen um eine entgleiste Studentenparty auf die Spur, in die Professor Malmström verwickelt war. Diese Erkenntnisse, die ihre Freundin und Kollegin Anne-Marie schließlich das Leben gekostet haben, bringen auch Hanna zum Schluss in höchste Gefahr. Die Protagonistin Hanna Skogholm ist eine scharfsinnige, warmherzige, wenn auch etwas spröde Frau – ein wohltuend zurückhaltender Charakter, der einem im Laufe des Romans ans Herz wächst. Außerdem strickt Westerberg mit dieser Psychologin als Ermittlerin manches Krimigesetz völlig um: Denn der psychologische Ansatz, der sonst meist nur das Motiv des Verbrechers liefern darf, wird hier auf einmal zum Werkzeug des Ermittlers und eröffnet damit ganz neue Perspektiven.

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen
2001 - 2016 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Forum ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]
Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis