Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
-
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
 
Arne Dahl - Sieben minus eins

Die Bücher des Autors Lars Andersson

Jetzt Bestellen Artemis

Originaltitel:
"Artemis"
Übersetzung:
Christel Hildebrandt
Erscheinungsdatum:
1998
Verlag: btb


Kurzbeschreibung

Es ist ein Sommer, wie er schöner nicht sein könnte. Doch er endet abrupt und auf tragische Weise. Denn am Abend der Hochzeit von Madeleine und Stig wird die Pfarrerin, die die beiden getraut hat, ermordet aufgefunden. Und nicht nur das, sie wurde in ein Fischnetz verschnürt, und durch die Maschen hindurch ist auf sie eingestochen worden. Die Hochzeitsgemeinde ist fassungslos. Das Opfer war Madeleines Freundin und auch mit dem Bruder der Braut gut bekannt. Erschüttert macht sich dieser auf die Suche nach dem Täter, nachdem die Polizei nicht weiterzukommen scheint. Hauptverdächtiger ist sein alter Kindheitsfreund Eino, der am besagten Abend plötzlich verschwand - aber welches Motiv sollte er haben? Eifersucht, weil die von vielen umschwärmte Madeleine einen anderen heiratete? Was ist mit der Archäologin Nella, die Fanggruben im Wald untersuchen will, und deshalb eine Hütte gemietet hat? Ihr Interesse an der Jagd scheint verdächtig. Doch dann verliebt er sich in die junge Frau und setzt damit einen Flächenbrand in Gang, der fast ein weiteres Opfer fordert ...


Jetzt Bestellen Artemis

Originaltitel:
"Snöljus"
Übersetzung:
Ruprecht Volz
Erscheinungsdatum:
1981
Carl Hanser Verlag


Kurzbeschreibung

Per Ivar Marklund ist auf der Fahrt in seine lappländische Heimat. Es ist zugleich eine Reise in die Vergangenheit. Schon früh hat er das Dorf, in dem er aufgewachsen ist, verlassen, um in der Stadt Karriere zu machen. Er ist Lehrer geworden, hat es zu etwas gebracht. Aber was heißt das? Vor allem: was bedeutet das hier, wo das leben von anderen Gesetzen bestimmt wird als in der Stadt?

Sein jüngerer Bruder, zu dessen Beerdigung er fährt, hat ein Leben geführt, wie es ihm seit Generationen vorgelebt wurde. Aber auch dieses "einfache Leben" im "Einklang mit der Natur" hat Risse, das spürt Marklund bei seinem Aufenthalt auf Schritt und Tritt. Bei einer seiner Wanderungen findet er im Wald die Leiche einer jungen Frau. Die von ihm alarmierte Polizei scheint auf seinen Anruf gewartet zu haben, denn schon kurze Zeit später erscheint über dem Dorf ein Hubschrauber. Aber er landet nicht, sondern schießt auf die drei winkenden Menschen ...


© 2001 - 2016 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Forum ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]
Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis