Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
-
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
 
Arne Dahl - Sieben minus eins

Die Bücher des Autors Jussi Adler-Olsen

Jetzt Bestellen Verheißung
Der Grenzenlose
Der sechste Fall für Carl Mørck und das Sonderdezernat Q
BESTELLEN

gebunden, 608 Seiten
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum:
April 2015
Übersetzung:
Hannes Thiess


Kurzbeschreibung

Siebzehn Jahre lang hat Polizeikommissar Christian Habersaat vergeblich versucht, den Tod einer jungen Frau aufzuklären, die kopfüber in einem Baum hängend aufgefunden wurde. Kurz nachdem er Carl Mørck um Hilfe gebeten hat, kommt er auf schockierende Weise ums Leben - und nur wenig später sein Sohn. Die Recherchen des Sonderdezernats Q führen nach Öland, zu einem obskuren »Zentrum zur Transzendentalen Vereinigung von Mensch und Natur«.
Carl Mørck und seine Assistenten ahnen nicht, dass sie sich in tödliche Gefahr begeben ...

- gebundene Ausgabe bei amazon bestellen



Jetzt Bestellen Erwartung: Der fünfte
Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q
BESTELLEN

gebunden, 576 Seiten
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum:
September 2013
Übersetzung:
Hannes Thiess
Originaltitel:
"Marco effekten"


Kurzbeschreibung

Marco ist fünfzehn und hasst sein Leben in einem Clan,dessen Mitglieder von ihrem gewalttätigen und zynischen Anführer Zola in die Kriminalität gezwungen werden. Als er sein Sklavendasein nicht mehr aushält und flieht, stößt er ganz in der Nähe von Zolas Wohnsitz auf eine Männerleiche …
Die Suche nach dem Mörder führt Carl, Assad, Rose und Gordon, den Neuen im Sonderdezernat Q, tief hinein in das Netzwerk der Kopenhagener Unterwelt, in den Sumpf von Korruption und schweren Verbrechen in Politik und Finanzwelt– und sie zieht Kreise bis in den afrikanischen Dschungel.

- gebundene Ausgabe bei amazon bestellen



Jetzt Bestellen Das Washington
Dekret
BESTELLEN

gebunden, 656 Seiten
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum:
Februar 2013
Übersetzung:
Hannes Thiess,
Marieke Heimburger
Originaltitel:
"Washington dekretet"


Kurzbeschreibung

Durch den kaltblütigen Mord an seiner Ehefrau und dem ungeborenen Kind gerät der neu gewählte amerikanische Präsident Bruce Jansen völlig aus dem Gleichgewicht. Er erlässt das ›Washington Dekret‹ – eine politische Entscheidung, die schwerwiegende Folgen nach sich zieht für die gesamte amerikanische Bevölkerung.
Amerika im Ausnahmezustand …
Doggie Rogers, Mitarbeiterin im Stab des Präsidenten, steht nach dem Attentat unter Schock – nicht zuletzt, weil ihr eigener Vater nun des Mordes angeklagt wird. Auf der Suche nach der Wahrheit wird Doggie zur meistgesuchten Frau der USA. Mit Hilfe von Freunden versucht sie das Komplott aufzudecken. Alles ruht nun auf ihren Schultern …

Achtung, dieser Titel gehört nicht zu der Sonderdezernat Q-Reihe.

- gebundene Ausgabe bei amazon bestellen



Jetzt Bestellen Verachtung: Der vierte
Fall für das Sonder-
dezernat Q
BESTELLEN

gebunden, 704 Seiten
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum:
September 2012
Übersetzung:
Hannes Thiess
Originaltitel:
"Journal 64"


Kurzbeschreibung

Eine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987, die durch eine Person und deren entsetzliches Schicksal verbunden sind: Nete Hermansen. Eine junge Frau ohne jede Chance auf ein selbstbestimmtes Leben, von Menschen grausam misshandelt, wird zwangssterilisiert durch einen fanatischen Arzt und verbannt nach Sprogø, der Insel für ausgestoßene Frauen. Sie nimmt grausam Rache ...

gebundene Ausgabe bei amazon bestellen



Jetzt Bestellen Erlösung: Der dritte
Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q
BESTELLEN

600 Seiten
Verlag: dtv premium
Erscheinungsdatum:
Juli 2011
Übersetzung:
Hannes Thiess


Kurzbeschreibung

Der Hilfeschrei im Inneren einer verwitterten Flaschenpost blieb jahrelang unentdeckt. Dann landet die Botschaft im Sonderdezernat Q für unaufgeklärte Fälle. Ihre mühsame Entzifferung führt Carl Mørck und seinen Assistenten Assad auf die Spur eines entsetzlichen Verbrechens: Der Hilfeschrei, mit menschlichem Blut geschrieben, ist offenbar das letzte Lebenszeichen zweier Jungen, die Jahre zuvor entführt worden waren. Doch wer sind diese Jungen? Warum haben ihre Eltern nie eine Vermisstenanzeige aufgegeben? Sind sie womöglich noch am Leben? Bald steht fest: der Täter läuft noch immer frei herum …

Taschenbuchausgabe bei amazon bestellen



Jetzt Bestellen Schändung: Der zweite
Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q
BESTELLEN

544 Seiten
Verlag: dtv premium
Erscheinungsdatum:
September 2010
Übersetzung:
Hannes Thiess


Kurzbeschreibung

Jussi Adler-Olsens zweiter Fall für das Ermittlerduo Carl Mørck und Assad
1987 werden in einem Ferienhaus in Rørvig die Leichen zweier brutal ermordeter Geschwister gefunden. Die Ermittlungen der Polizei deuten darauf hin, dass der Mörder zu einer Gruppe junger Schüler eines exklusiven Privatinternats gehört, die aus den einflussreichsten Familien Dänemarks kommen und für ihre Gewaltorgien bekannt sind. Aber die Beweise reichen nicht aus, die Ermittlungen werden eingestellt. Als einer der Verdächtigen die Morde schließlich gesteht, scheint der Fall aufgeklärt. – Zwanzig Jahre später. Carl Mørck kommt nach drei Wochen Urlaub ins Präsidium zurück, und Assad schiebt ihm eine Akte aus dem riesigen Stoß zweifelhafter Fälle unter die Nase. Doch von offizieller Seite scheint keinerlei Interesse daran zu bestehen, den Fall noch einmal aufzurollen. Und spätestens als Mørck von den vorgesetzten Stellen verboten wird, den Fall weiterzuverfolgen, ist den beiden Ermittlern klar, dass hier etwas gewaltig zum Himmel stinkt. Die Spuren führen hinauf bis in die höchsten Kreise der Gesellschaft, in die Welt der Aktienhändler, Modeschöpfer, Reeder und Schönheitschirurgen – und sie führen gleichzeitig ganz weit nach unten, in die Abgründe der Gesellschaft, zu einer Obdachlosen …

Das Sonderdezernat Q bekommt weibliche Verstärkung: bei den Ermittlungen werden Carl und Assad diesmal unterstützt von der hochintelligenten und nicht ganz unattraktiven Rose.

- Taschenbuchausgabe bei amazon bestellen



Jetzt Bestellen Erbarmen: Der erste Fall
für Carl Mørck, Sonderdezernat Q
BESTELLEN

420 Seiten
Verlag: dtv premium
Erscheinungsdatum:
Oktober 2009
Übersetzung:
Hannes Thiess


Kurzbeschreibung

Der Albtraum einer Frau.
Ein dämonischer Psychothriller.
Der erste Fall für Carl Mørck
vom Sonderdezernat Q in Kopenhagen.

Die verzerrte Stimme kam aus einem Lautsprecher irgendwo im Dunklen: »Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag, Merete. Du bist jetzt hier seit 126 Tagen, und das ist unser Geburtstagsgeschenk: Das Licht wird von nun an ein Jahr lang eingeschaltet bleiben. Es sei denn, du weißt die Antwort: Warum halten wir dich fest?« Am 2. März 2002 verschwindet eine Frau spurlos auf der Fähre von Rødby nach Puttgarden, man vermutet Tod durch Ertrinken. Doch sie ist nicht tot, sondern wird in einem Gefängnis aus Beton gefangen gehalten.
Wer sind die Täter?
Was wollen sie von dieser Frau?
Und: Kann ein Mensch ein solches Martyrium überleben?

- Taschenbuchausgabe bei amazon bestellen


© 2001 - 2016 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]



Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis