Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
-
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
 
Arne Dahl - Sieben minus eins

Die Bücher des Autors Arnaldur Indriðason

- Nacht über Reykjavík
BESTELLEN


gebundene Ausgabe
Lübbe Verlagsgruppe
Erscheinungsdatum:
Dezember 2014
Originaltitel:
"Reykjavikur naetur"
Übersetzung:
Coletta Bürling


Kurzbeschreibung

Der junge, grüblerisch veranlagte Erlendur Sveinsson hat vor Kurzem seine Tätigkeit als Streifenpolizist in Reykjavík aufgenommen. In den Nachtschichten lernt er die dunklen Seiten der isländischen Hauptstadt kennen: betrunkene Autofahrer, häusliche Gewalt, Einbrüche, Drogenhandel. Ihn bewegt das Schicksal von Randfiguren der Gesellschaft. An einem Wochenende wird ein Obdachloser in einem Tümpel am Stadtrand ertrunken aufgefunden, und eine junge Frau verschwindet spurlos. Beide Fälle lassen Erlendur keine Ruhe, und er beginnt auf eigene Faust zu ermitteln ...

- Gebundene Ausgabe bei amazon bestellen


- Eiseskälte
BESTELLEN


gebundene Ausgabe
Lübbe Verlagsgruppe
Erscheinungsdatum:
November 2012
Originaltitel:
"Furdustrandir"
Übersetzung:
Coletta Bürling


Kurzbeschreibung

Ohne Abschied zu nehmen, ist Kommissar Erlendur in die Ostfjorde gereist - dorthin, wo er seine Kindheit verbracht und seinen kleinen Bruder im Schneesturm verloren hat. Jahrzehnte zuvor hatten sich in dieser Gegend dramatische Szenen abgespielt: Ein Trupp englischer Besatzungssoldaten geriet auf einem Höhenpfad in ein Unwetter, und nur wenige fanden unter großen Strapazen den Weg zurück in bewohnte Gebiete, viele kamen um. In derselben Nacht verschwand eine junge Frau, deren Leiche aber nie gefunden wurde. Das Schicksal dieser Frau zieht Erlendur in seinen Bann, und er will unbedingt diesen Fall aus der Vergangenheit aufklären, so schmerzlich es für ihn auch sein mag, Ereignisse aus dieser Zeit ans Licht zu bringen ...

Eiseskälte ist der dreizehnte Roman von Arnaldur Indriðason mit seinem kauzigen Kommissar Erlendur. Es ist sein letzter Fall.

- Gebundene Ausgabe bei amazon bestellen


- Abgründe
BESTELLEN


gebundene Ausgabe
Lübbe Verlagsgruppe
Erscheinungsdatum:
September 2011
Originaltitel:
"Svörtuloft"
Übersetzung:
Coletta Bürling


Kurzbeschreibung

Island 2005, die Wirtschaft boomt in nie gekanntem Ausmaß. Ehrgeizige junge Unternehmer machen durch clevere Finanzgeschäfte weltweit von sich reden. Ganz Island bewundert seine Expansionswikinger. In dieser Zeit des unbegrenzten Wachstums stürzt ein Banker von einer Steilklippe in den Tod. Ein Unfall? Kurz darauf wird eine junge Frau von einem Schuldeneintreiber zu Tode geprügelt. Beide Ereignisse scheinen zunächst nichts miteinander zu tun zu haben. Nur eines ist sicher, Geld spielt in beiden Fällen die entscheidende Rolle.

- Gebundene Ausgabe bei amazon bestellen


- Frevelopfer
BESTELLEN


HC/gebunden
Lübbe Verlagsgruppe
Erscheinungsdatum:
März 2010
Originaltitel: "Myrká"
Übersetzung:
Coletta Bürling


Kurzbeschreibung

In einer Wohnung in Reykjavík wird ein Mannes gefunden - mit durchschnittener Kehle. Täter und Opfer scheinen sich gekannt zu haben, denn nichts weist auf einen Einbruch hin. Kommissarin Elinborgs Blick fällt auf einen Kaschmirschal unter dem Bett, der einen merkwürdigen Geruch verströmt. Zudem wird bei dem Opfer ein Narkotikum gefunden. Erlendurs Kollegin ahnt, dass der Mord womöglich die Rache für ein brutales Verbrechen war. Und ihm Freveltaten vorausgingen, die nie gesühnt werden können ...

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


- Kälteschlaf
BESTELLEN


HC/gebunden
Lübbe Verlagsgruppe
Erscheinungsdatum:
August 2009
Originaltitel: "Harðskafi"
Übersetzung:
Coletta Bürling


Kurzbeschreibung

Die Leiche einer Frau wird erhängt in einem Sommerhaus am geschichtsträchtigen Þingvellir-See aufgefunden. Hat sie wirklich Selbstmord begangen, wie alle annehmen? Als Kommissar Erlendur Sveinsson der Mitschnitt einer Séance zugespielt wird, die diese Frau kurz vor ihrem Tod besucht hat, nimmt er die Fährte auf. Weshalb musste das Leben der Frau ein so tragisches und abruptes Ende finden? Und wieso hat er ein geradezu unerklärliches Bedürfnis, ihrer Vergangenheit auf den Grund zu gehen? Es zeigt sich ein weiteres Mal, das die Gegenwart nicht von der Vergangenheit zu trennen ist ...

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


- Codex Regius
BESTELLEN


HC/gebunden
Lübbe Verlagsgruppe
Erscheinungsdatum:
Dezember 2008
Originaltitel: "Konungsbók"
Übersetzung:
Coletta Bürling


Kurzbeschreibung

1955. Ein junger Isländer, Valdemar, reist zum Studium nach Dänemark und macht einen Landsmann und unterdrückten alten Professor ausfindig, der ein schreckliches Geheimnis bewahrt: während des Getümmels in den Weltkriegsjahren, verlor er ein einzigartiges und unschätzbares Manuskript aus den Augen, mit dessen Verwahrung er betraut worden war. Dem "Codes Regius", der "Lied Edda" - dem jahrhundertealten Relikt der isländischen Nation. Gemeinsam lassen sich der Professor und sein Schüler auf eine ungewisse Reise quer durch Europa ein, auf der Suche das unschätzbare Pergamentmanuskript wiederzuentdecken. Ein Schatz, für den ein paar Leute bereit sind zu sterben und zu töten.

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


- Todesrosen
BESTELLEN


Sondereinband
Lübbe Verlagsgruppe
Erscheinungsdatum:
Juni 2008
Originaltitel: "DAUÐARRÓSIR"
Übersetzung:
Coletta Bürling


Kurzbeschreibung

In einer hellen isländischen Sommernacht wird die nackte Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Sie liegt auf dem mit Blumen geschmückten Grab des isländischen Freiheitskämpfers Jón Sigurdsson. Kommissar Erlendur und seine Kollegen Sigurður Óli und Elinborg von der Kripo Reykjavík finden schnell heraus, dass es sich bei der Toten um eine Drogenabhängige handelt. Warum aber wurde die Leiche gerade auf dieses Grab gelegt? Was sollte mit dieser Inszenierung erreicht werden? Die Ermittlungen erweisen sich als heikel, denn namhafte Persönlichkeiten gehören zum Kreis der Verdächtigen ...

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Frostnacht
BESTELLEN


Sondereinband
Lübbe Verlagsgruppe
Erscheinungsdatum:
Juni 2007
Originaltitel: "Vetraborgin"
Übersetzung:
Coletta Bürling


Kurzbeschreibung

Ein offenbar kaltblütig ausgeführter Mord lässt den Menschen in Island das Blut in den Adern gefrieren – mehr noch als die eisigen Stürme, die in diesem ungewöhnlich kalten Winter über die Insel im Nordatlantik hinwegfegen: Ein kleiner Junge isländisch-thailändischer Abstammung wird erstochen aufgefunden. Im eigenen Blut am Boden festgefroren. Wie kann es zu einem derart grausamen Mord kommen? Wer bringt so etwas fertig? Die Ermittlungen von Erlendur, Sigurður Óli und Elinborg von der Kripo Reykjavík konzentrieren sich zunächst auf das direkte Umfeld des Kindes: die Lehrer, die Mitschüler und die Angehörigen. Je mehr sie dabei in Erfahrung bringen, desto tragischer erscheint der Tod des kleinen Jungen.
Kommissar Erlendur Sveinsson ermittelt in seinem siebten Fall, der ihm auch aus persönlichen Gründen schwer zu schaffen macht ...

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Kältezone
BESTELLEN


Sondereinband
Lübbe Verlagsgruppe
Erscheinungsdatum:
Januar 2006
Originaltitel: "Kleifarvatn"


Kurzbeschreibung

Dieser Fall schien eine Dimension zu haben, die alles überstieg, womit sie bisher konfrontiert worden waren. Er war brutal aber alle Morde waren brutal. Wichtiger war, dass dieser Mord vorsätzlich geplant und so professionell ausgeführt worden war, dass er all diese Jahre verborgen bleiben konnte. Morde in Island waren normalerweise zufälliger, plumper und schlampiger Erlendur, Elínborg und Sigurur àli wissen nicht einmal, wer der Ermordete ist. Er ist vor Jahrzehnten im Kleifarvatn, einem See südlich von Reykjavík, versenkt worden. Es gibt keinerlei Hinweise auf seine Identität nur ein russisches Sendegert, an das der Tote gekettet ist. Die Spur führt in die Botschaften der früheren Ostblockstaaten. Gibt es eine Vermisstenmeldung aus jener Zeit, die damit in Zusammenhang stehen könnte? Alles scheint im Leipzig der Nachkriegsjahre seinen Anfang genommen zu haben. Kommissar Erlendur und seine Kollegen sehen sich mit einem Fall konfrontiert, dessen Fden in die Zeit des Kalten Krieges zurückreichen... Kommissar Erlendur Sveinsson ermittelt in seinem sechsten Fall.

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Tödliche Intrige
BESTELLEN


Broschiert
Lübbe Verlag
Erscheinungsdatum:
Juli 2005
Originaltitel: "Betty"


Kurzbeschreibung

Dieser neue Roman von Arnaldur Indriðason ist in vieler Hinsicht völlig anders angelegt als die bisherigen, in deren Mittelpunkt Erlendur und seine Kollegen von der Kripo in Reykjavík standen. Es ist die Geschichte einer Femme fatale, einer außerordentlich attraktiven Frau, die sämtliche Künste der Verführung beherrscht und vor nichts zurückschreckt, wenn es darum geht, ihre Pläne durchzusetzen. Ihre Verbindung zu einem reichen Reeder, der ein Testament zu ihren Gunsten gemacht hat, wird kritisch, als dieser Mann ihrer Seitensprünge überdrüssig wird und sich von ihr trennen will. Sie muss sich seiner entledigen, wenn sie nicht all die Annehmlichkeiten, die mit Reichtum verbunden sind, verlieren will ... Die Geschichte wird aus der Perspektive der Hauptperson erzählt, die der intriganten Betty zum Opfer gefallen ist.

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Menschensöhne
BESTELLEN


Sondereinband
Lübbe Verlag
Erscheinungsdatum:
Februar 2005
Übersetzung:
Coletta Bürling


Kurzbeschreibung

Eiskalter Nervenkitzel aus Island. Island, eine friedliche Insel im Nordatlantik? Mitnichten. Ein pensionierter Lehrer wird in der Innenstadt von Reykjavík brutal ermordet. Zur gleichen Zeit begeht einer seiner ehemaligen Schüler in der psychiatrischen Klinik Selbstmord. Dass ein Zusammenhang zwischen den beiden Fällen besteht, findet als Erster der jüngere Bruder des Selbstmörders heraus. Erlendur und seine Kollegen von der Kripo Reykjavík schalten sich in den Fall ein ...

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Gletschergrab
BESTELLEN


Broschiert
Lübbe Verlag
Erscheinungsdatum:
Februar 2005


Kurzbeschreibung

Schauplatz: Europas größter Gletscher Vatnajökull
Wenn das ewige Eis ein Geheimnis freigibt, das es einst geschluckt hat, dann ...
... wird eine Spezialeinheit des amerikanischen Geheimdienstes nach Island entsandt, die über Leichen geht.
... wird eine isländische Rettungsmannschaft bei einer Übung auf dem Gletscher das Opfer brutaler Gewalt.
... kommen historische Zusammenhänge ans Licht, die unter allen Umständen geheim bleiben müssen.
Die zuständigen isländischen Behörden stehen den brutalen Übergriffen machtlos gegenüber, doch die junge Juristin Kristín lässt sich auch von zwei Berufskillern nicht daran hindern, den finsteren Machenschaften auf die Spur zu kommen. Von dem Horror, den sie in sechs Tagen durchlebt, wird sie sich nie wieder befreien können ...

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Engelsstimme
BESTELLEN


Sondereinband
editionLübbe
Erscheinungsdatum:
September 2004
Übersetzung:
Coletta Bürling
Originaltitel: "Röddin"


Kurzbeschreibung

In einem angesehenen Hotel in Reykjavik wird der Portier erstochen aufgefunden, als Weihnachtsmann verkleidet. Ein rätselhafter Mord, den Kommissar Erlendur und seine Kollegen von der Kripo Reykjavik aufklären sollen, ohne die internationalen Gäste zu verschrecken - Island darf nicht zu spannend und abenteuerlich sein. Um den Tod des alten Mannes schert sich eigentlich niemand, kein Mensch will etwas mit ihm zu tun haben. Wer aber hat Interesse, einen zurückgezogen lebenden Portier aus dem Weg zu räumen? Erlendur quartiert sich kurzerhand im Hotel ein, um den Beweggründen auf die Spur zu kommen. Und wieder einmal reichen die Fäden weit in die Vergangenheit zurück ...

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Todeshauch
BESTELLEN


Broschiert
320 Seiten
Lübbe Verlag
Erscheinungsdatum:
März 2004
Übersetzung:
Coletta Bürling


Kurzbeschreibung

In einer Baugrube am Stadtrand von Reykjavík werden menschliche Knochen gefunden. Wer ist der Tote, der hier verscharrt wurde? Wurde er lebendig begraben? Erlendur und seine Kollegen von der Kripo Reykjavík werden mit grausamen Details konfrontiert. Stück für Stück rollen sie Ereignisse aus der Vergangenheit auf und bringen Licht in eine menschliche Tragödie, die bis in die Gegenwart hineinreicht. Während Erlendur mit Schrecknissen früherer Zeiten beschäftigt ist, kämpft seine Tochter Eva Lind auf der Intensivstation um ihr Leben ...

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Nordermoor
BESTELLEN


Broschiert
320 Seiten
Lübbe Verlag
Erscheinungsdatum:
2003
Originaltitel: "Myrin"
Kurzbeschreibung

Was zunächst aussieht wie ein typisch isländischer Mord, schäbig, sinnlos und schlampig ausgeführt, erweist sich als überaus schwieriger Fall. Wer ist der tote alte Mann in der Souterrainwohnung in Nordermoor, dessen Computer voller Hardcore-Pornos ist? Warum kam der Mörder auf Socken? Warum hinterlässt der Mörder eine Nachricht bei seinem Opfer, die niemand versteht? - Das sind nur einige der Fragen, die sich Erlendur und sein junger Kollege Sigurur von der Kripo in Reykjavik stellen müssen. Im herbstlichen Dunkel ermitteln sie in einem Fall, der bald menschliche Tragödien ans Licht bringt, die ohne die moderne Gentechnologie verborgen geblieben wõren - und brisante Fragen des Datenschutzes aufwirft. Während schwere Islandtiefs sich über der Insel im Nordatlantik austoben, wird eine weitere Leiche in Nordermoor gefunden, nach der niemand gesucht hat ...

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen
© 2001 - 2016 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]



Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis